Gültig ab dem 1.Januar 2021

 

1. Die Parteien

Diese Bedingungen regeln den Kaufvertrag zwischen Ihnen, dem Kunde(im Folgenden als „Sie“, „Ihr“ oder „Kunde“ bezeichnet) und unser Unternehmen, die MJ Steps Gmbh, die Eigentümerin dieser Internet-Website, eine in der Schweiz eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in Riedpark 21 6300 Zug (im Folgenden „Rose & Chocolat“, „wir“, „unser Unternehmen“ oder „unser“ genannt).

Die Registrierungsnummer des Unternehmens in der Schweiz lautet CHE-316.208.430.

 

2. Umfang der Anwendung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln alle Kaufverträge, die zwischen der MJ Steps Gmbh und dem Kunden über unsere Website abgeschlossen werden Rose & Chocolatauf einer der folgenden Domains:rose-et-chocolat.com, mjhouseofbrands.com, babysteps.ch, babystep.fr, babystep.eu, babystep.ch, baby-step.fr, baby-step.eu, baby-step.com, baby-step.co.uk, baby-step.ch, baby-step.be und baby-step.at. Jeder Vertrag unterliegt den allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website veröffentlicht sind.

Rose & Chocolat akzeptiert keine Abweichung von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, es sei denn, Rose & Chocolat selbst hat ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

3. Vertragspartner

Der Rose & Chocolat OnLine Shop wird betrieben von MJ Steps GMbh, Riedpark 21 6300 Zug . Kommt ein Vertrag zustande (siehe Punkt 4), ist Rose & Chocolat Vertragspartner des Kunden. Die von Rose & Chocolat online angebotenen kommerziellen Dienstleistungen richten sich an Privatpersonen (Business to Consumer).

 

4. Eingehen des Vertrages

Nachdem Sie eine Bestellung bei Rose & Chocolat aufgegeben haben, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse. Diese Mitteilung dient als Eingangsbestätigung und stellt noch keine rechtsverbindliche Annahme Ihrer Bestellung dar. Erhält der Kunde nicht innerhalb von 24 Stunden nach Absenden der Bestellung eine Eingangsbestätigung von Rose & Chocolat oder eine andere Mitteilung von Rose & Chocolat, ist der Kunde verpflichtet, Rose & Chocolat unverzüglich unter der E-Mail-Adresse ecommerce@mjsteps.com zu kontaktieren.

Der Vertrag kommt zwischen Ihnen und Rose & Chocolat zu dem Zeitpunkt zustande, an dem Ihre Bestellung angenommen und die Ware versandt wird. Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Rose & Chocolat. Unsere Preise enthalten selbstverständlich die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

5. Zahlungsbedingungen und Preise

Kunden können beim Kauf von Artikeln im Rose & Chocolat E-shop zwischen folgenden Zahlungsarten wählen:

– Kreditkarte (Visa oder Mastercard)

– Stripe-Gateway (Ideal, Sofort, Giropay, Maestro, etc.)

– Paypal

Nachdem Sie die Zahlungsart ausgewählt und die Geschäftsbedingungen akzeptiert haben, klicken Sie bitte auf Bestätigen. Für die Bezahlung wird das System zu den sicheren Servern der Plattform HiPay oder PayPal weitergeleitet, wo die Daten der Zahlungsart und, falls vom Kartenaussteller bereitgestellt, auch ein Sicherheitscode abgefragt werden.
Sobald Ihre Zahlung bestätigt wurde und die Transaktion erfolgreich war, sendet das System eine E-Mail zur Bestätigung der Bestellung.

Wichtig: Die Bestätigung der Bestellung und der Vertragsabschluss kommen erst mit der Gutschrift auf dem Verkäuferkonto zustande.
Hinweis:
wenn die Gutschrift nicht innerhalb von 5 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Bearbeitung der Bestellung erfolgt, sendet das System eine E-Mail-Erinnerung.
Erfolgt die Gutschrift nicht nach weiteren 5 Kalendertagen, wird die Bestellung storniert und der Vertrag gilt als nichtig.

Die im Shop angegebenen Preise sind je nach gewähltem Land in Schweizer Franken (CHF), Euro (EUR) oder Britischen Pfund (GBP) angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (VAT).

Um den Bestellvorgang zu vereinfachen, empfiehlt Rose & Chocolat die Zahlung per Kreditkarte.

 

 

6. Rücktrittsrecht des Kunden

A) Produktkauf

Sollte der Kunde aus irgendeinem Grund mit seinem Kauf nicht zufrieden sein, hat er das Recht, innerhalb einer verbindlichen Frist von 30 Tagen ab Erhalt der Lieferung vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass es einer Angabe von Gründen bedarf. Diese Frist von 30 Tagen beginnt ab dem Tag nach Erhalt der gekauften Ware (es wird auf den vom Kurier angegebenen Liefertermin abgestellt).

Um dieses Recht auszuüben, sollte der Kunde Rose & Chocolat eine Mitteilung per E-Mail an ecommerce@mjsteps.com senden und die Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Bestellung zurücksenden.

 

Rücksendungen sollten an die folgende Adresse gesendet werden:

c/ Mare de deu de Nuria 13-15
08830 Sant Boi de Llobregat, Barcelona
Spain

 

Bei fristgerechtem Widerruf der Bestellung erstattet Rose & Chocolat den Kaufpreis abzüglich der ursprünglichen Versandkosten für die Rücksendung und eventueller Einfuhrzölle innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Ware bei Rose & Chocolat.

 

Das Rücktrittsrecht ist in jedem Fall an die folgenden Bedingungen geknüpft:

– das Recht bezieht sich auf das gekaufte Produkt in seiner Gesamtheit; ein Rücktritt nur für einen Teil des gekauften Produkts wird nicht akzeptiert;

– die gekaufte Ware muss unversehrt und in der Originalverpackung, vollständig in allen Teilen (einschließlich Verpackung und eventueller Dokumentation, Anleitungen und Zubehör) zurückgegeben werden; wenn der Kunde nicht in der Lage ist, die Ware im Originalzustand und in der Originalverpackung und unter Beachtung der angegebenen Hinweise zurückzugeben, verfällt das Recht des Kunden auf Rückgabe der Ware;

– Die mit der Rücksendung der Ware verbundenen Versandkosten trägt der Kunde;

– die Sendung bis zum bestätigten Eingang im Lager von Rose & Chocolat unterliegt der vollen Haftung des Kunden; Rose & Chocolat haftet in keiner Weise für Beschädigung oder Diebstahl/Verlust der Ware während des Transports;

– Im Falle einer Beschädigung der Ware während des Transports wird Rose & Chocolat den Kunden über den Vorfall informieren (innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang der Ware in ihren Lagern), um dem Kunden die Möglichkeit zu geben, den Vorfall unverzüglich bei dem von ihm gewählten Kurierdienst zu melden und eine Erstattung des Warenwerts (falls versichert) zu erhalten; in diesem Fall wird das Produkt dem Kunden zur Rückgabe zur Verfügung gestellt, wobei gleichzeitig der Antrag auf Rücktritt aufgehoben wird;

 

B) Defekte Produkte

Der Kunde ist berechtigt, mangelhaft erhaltene Produkte innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Lieferung zurückzugeben. Der Kunde erklärt und akzeptiert durch die Annahme dieser Bedingungen, dass die 30 Tage für die Feststellung des Mangels ab dem Datum der Lieferung beginnen (es wird auf das vom Kurier angegebene Datum abgestellt), wobei der Kunde verpflichtet ist, das gelieferte Produkt so schnell wie möglich zu überprüfen.

Rose & Chocolat akzeptiert die Lieferung von Produkten, die als fehlerhaft deklariert sind, behält sich jedoch das Recht vor, Qualitätskontrollen durchzuführen, um die tatsächliche Nichtkonformität zu überprüfen. Im Falle einer festgestellten Nichtübereinstimmung wird Rose & Chocolat vorgehen:

1. dem Kunden die für die Rücksendung des mangelhaften Produkts angefallenen Versandkosten, einschließlich etwaiger Einfuhrzölle, zu erstatten;

2. das Produkt durch ein gleichwertiges zu ersetzen oder den Kaufpreis zu erstatten.

Die vorgenannte Rückerstattung, vorbehaltlich der Bezifferung des Betrags, erfolgt nach Möglichkeit auf dieselbe Kreditkarte, die der Kunde für den Kauf auf der Online-E-Commerce-Plattform von Rose & Chocolat verwendet hat.

 

7. Tauscht aus.

Wir bieten keinen Umtausch für zurückgegebene Produkte an. Wenn Sie Ihre Produkte umtauschen möchten, sollten Sie die Rückgabeverfahren für die Rückgabe unerwünschter Produkte befolgen und gleichzeitig eine neue Bestellung für die Ersatzprodukte über unsere Website aufgeben. Dadurch können wir Ihren Ersatzantrag schneller und sicherer abwickeln. Bitte seien Sie versichert, dass wir Ihre Rücksendung so schnell wie möglich bearbeiten und Ihrem Konto gutschreiben werden, falls erforderlich.

 

 

8. Fälle von höherer Gewalt

Rose & Chocolat ist von jeglicher Haftung für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung der in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen enthaltenen Verpflichtungen befreit, wenn diese Nichterfüllung durch unvorhersehbare und/oder natürliche Ereignisse verursacht wird, die außerhalb der Kontrolle und Verantwortung von Rose & Chocolat liegen, einschließlich, als Beispiel, aber ohne Einschränkung, Natur(katastrophen)ereignisse, Terrorakte, Kriege, zivile Aufstände, Verbindungsstörungen, Strommangel, Generalstreiks öffentlicher und/oder privater Arbeitnehmer, Streiks und/oder Einschränkungen der Straßenzufahrt für Kuriere und Flugverbindungen.

 

9. Lieferung, Lieferverzögerungen, Sendungen.

Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Die Lieferungen erfolgen über das Vertriebszentrum des Unternehmens, das sich an folgender Adresse befindet:

MJ Steps – NAEKO LOGISTICS

C/Mare de Déu de Núria 13-15

08830 SANT BOI DE LLOBREGAT

SPAIN

Rose & Chocolat wickelt den Versand über FedEx (das gegebenenfalls auf lokale Partner zurückgreift) oder über einen anderen Kurierdienst ab, wobei für jede einzelne Lieferung und für jeden Bestimmungsort der für den Kunden günstigste Kurierdienst ausgewählt wird.

Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellung ausdrücklich angezeigt.

Ihre Bestellung wird innerhalb von 3 Werktagen ab Zahlungseingang bearbeitet, vorbehaltlich der Verfügbarkeit des gekauften Produkts auf Lager.

Wenn das Produkt zum Zeitpunkt der Kaufanfrage nicht verfügbar ist, fährt das System in der Regel nicht mit dem Online-Kauf fort, und dem Kunden werden keine Kosten in Rechnung gestellt.

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 10 Arbeitstagen in Europa und 15 Arbeitstagen im Rest der Welt, beginnend mit dem Datum der Annahme der Bestellung durch Rose & Chocolat.

Alle Sendungen sind über den Wert der gelieferten Ware versichert.

Rose & Chocolat informiert Sie hiermit, dass sie nicht für Lieferverzögerungen haftet, die durch die Ineffizienz des Zolls und/oder der Postdienste von Drittländern verursacht werden.

 

10. Datenschutz und Sicherheit

Rose & Chocolat nutzt die sicheren Dienste von Postfinance und PayPal, die ein Höchstmaß an Sicherheit und Schutz für die Daten des Kunden gewährleisten. Ihre persönlichen Daten, wie z.B. Kreditkartennummer, Postleitzahl, Kontonummer, Name und Adresse, die Sie bei der Bestellung eingeben, werden verschlüsselt und damit gegen unbefugten Zugriff im Internet gesichert. Rose & Chocolat nutzt ein sicheres Übertragungsverfahren, die sogenannte „Secure Socket Layer“ (SSL)-Übertragung, um Kundendaten zu verarbeiten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Namen, Anschriften, Telefon- und/oder Kreditkartennummern), die der Kunde Rose & Chocolat zur Abwicklung der Bestellung mitteilt, unterliegt den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung verarbeitet werden.

 

11. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Der Vertrag zwischen dem Kunden und Rose & Chocolat unterliegt ausschliesslich schweizerischemRecht, und imFalle von Streitigkeiten ist schweizerisches Recht anwendbar.

Für alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen, ist ausschließlich das Gericht in Zürich, Schweiz, zuständig.

 

12. Abschließende Bestimmungen

Sollte sich eine dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam erweisen oder später unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. In diesem Fall ist die unwirksame Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die ihrem Sinn und wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt, oder durch eine entsprechende gesetzliche Regelung. Die Parteien sind sich daher einig und akzeptieren, dass die Ungültigkeit einer Klausel und/oder Bedingung kein wesentliches rechtliches Element für die Zwecke der Aufhebung oder Ungültigkeit des Vertrages ist, da sie erklären, dass dies unbeschadet des guten Glaubens bei der Durchführung des Vertrages und der Tatsache gilt, dass die Parteien zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages keine Kenntnis von dieser Ungültigkeit haben konnten. Rose & Chocolat behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese werden als Ersatz oder Ergänzung der bis dahin bestehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen veröffentlicht.